anmelden
Tiefbohrungen
Mit unseren Maschinen sind wir in der Lage, eine Bohrung bis in eine Tiefe von 1.1 ­ 1.6m und einem Durchmesser ab Ø60mm zu bearbeiten.Diese ist auch immer abhängig vom Winkel der Bohrung.

 

Tiefenbohrung
Tiefenbohrungen im Kernbohrbereich können Bohrlängen von bis zu 20 m betragen und sind kein Problem. Im Hinblick auf die Lage, der Durchmesser und die Richtung, werden die Bohrungen exakt ausgeführt. 
Bei der Kernbohrung entstehen keine Bruchkanten und eventuelle Betonarmierungen werden sauber durchtrennt.

Saubere Arbeiten
Das Verfahren ist zu einer sauberen Arbeit geworden. Staub und Dreck in der Luft gehört der Vergangenheit an. Sogar Wasser kann abgesaugt werden. Ohne dass einem die Decke auf den Kopf fällt ist es möglich Durchbrüche und Aussparungen herzustellen.

Kern- bzw. Hohlbohrer schneiden zirka 10 bis 20 mal schneller durch Beton jeglicher Sorte als zum Beispiel Presslufthammer. Das ganze geschieht nahezu ohne Bohrstaub und Lärmbelästigung. Ein weiterer Vorteil ist es, dass solche Bohrungen vibrationsfrei durchgeführt werden. Selbst große Bohrungen wird die Bausubstanz des Objektes nicht zur Erschütterung bringen bzw. auch nur leicht beeinträchtigt.